Das Logo Team 


TEAM 2017
 

  


Wir bilden uns fort!

Katharina Borkes macht ab Juni 2018 eine dreijährige Weiterbildung: "Fachtherapeutin unterstütze Kommunikation."

Rhodé Kramer macht im November 2018 eine Fortbildung zum Thema "Praxis der SEV-Therapie auf Basis der
sensorischen Integration".


Thema des Monats

APHASIE – WAS BEDEUTET DAS?

Die Diagnose "Aphasie" sagt uns im ersten Moment nicht viel. Und doch bringt sie viele Veränderungen für die Patienten, ihre Angehörigen und Freunde mit sich. Plötzlich ist nichts mehr so wie es war!

Der Patient versteht häufig seine Sprache nicht mehr richtig. Auch findet er nicht immer die rechten Worte, um seine Wünsche auszusprechen. Es gibt überhaupt plötzlich viele Missverständnisse, wo doch vor der Krankheit alles so einfach war. Auch das Lesen und Schreiben will nicht mehr gelingen. All dies können Auswirkungen eines "Schlaganfalles" sein.

Nicht immer ist jeder Bereich der Sprache gestört. Diese Störungen können unterschiedlich stark ausgeprägt sein. Und dennoch beeinträchtigen sie das Leben unserer Patienten, ihrer Familien und Freunde stark. Es handelt sich um eine Störung im Sprachsystem, nicht wie häufig angenommen wird, um eine Denk- oder Hörstörung. Die eigentliche Ursache, der Untergang von Nervenzellen im Gehirn, lässt sich nicht reparieren. Doch die umliegenden Nervenzellen sind in der Lage, viele "neue" Funktionen zu übernehmen, quasi "umzulernen". Hier ist die Chance, gemeinsam mit dem Patienten, die noch verbliebenen intakten Nervenzellen zu trainieren und die Einschränkungen zu verringern.

Egal, ob die Beeinträchtigungen leichter oder schwerer sind, die Patienten sind trotz der massiven Einschränkungen noch immer die liebenswerten und klugen Menschen, als die sie sie kennen und erwarten natürlich den gleichen liebevollen Umgang wie vor der Erkrankung. Wichtiger als Worteist jetzt das Füreinander Da-Sein.

Doch das große Problem Sprache bleibt. Sie können aktiv mithelfen, indem sie die folgenden Punkte beherzigen. Dem betroffenen Patienten helfen heißt:

  • Den Angehörigen/ die Angehörige gleichwertig behandeln
  • Nicht unterbrechen, Zeit lassen
  • Keine Nebengeräusche zulassen ( Radio, TV, Fenster, nicht durcheinander sprechen ...)
  • Nichtverstehen sofort signalisieren
  • Nachfragen, wenn sie nicht sicher sind, ob sie richtig verstanden haben bzw. verstanden wurden
  • Wenn nötig noch einmal mit anderen Worten formulieren
  • In kurzen Sätzen sprechen, Pausen machen
  • Eigene Hobbys weiter pflegen und gemeinsam neue finden
  • Für einen geregelten Tagesablauf sorgen
  • Altes Wissen aktivieren und mit neuem verknüpfen
  • Ihren Angehörigen zu fördern, indem sie ihn fordern
  • Fragen Sie bei uns nach, wenn es nötig ist. Ambulante logopädische Therapie ist sinnvoll und meist unerlässlich!

 

 


LOGO-BOX 

Häufig wird uns von Eltern die Frage gestellt: "Welches Spiel sollte ich meinem Kind kaufen um die Sprachentwicklung zu fördern?" So ist bei uns die Idee für die Logo-Box entstanden!

Die Logo-Box bietet Logopäden, Erziehern und Eltern die Möglichkeit, die Sprachentwicklung von Kindern zwischen 3 und 6 Jahren spielerisch zu fördern. Ideal auch als Therapieergänzung, liebevoll illustriert.

Die Logo-Box (erhältlich in den Farben pink und blau) beinhaltet: 
  • ein Vorlesebuch, das in Reimform geschrieben ist und in dem die am häufigsten gebrauchten Präpositionen genannt und verbildlicht werden (Förderung des Sprachverständnisses und der grammatikalischen Fähigkeiten)
  • 12 Mundmotorik-Kärtchen (zur Kräftigung der Lippen- und Zungenmuskulatur; wichtig für die Aussprache)
  • 20 Wortschatz-Kärtchen (5 Tiere, 5 Spielzeuge, 5 Kleidungsstücke und 5 Bilder zum Thema "Essen und Trinken")
  • 20 Kärtchen zur Förderung des Satzbaus (ergänzend zu den Wortschatzkärtchen)
  • Eine ausführliche Spielanleitung inklusive Farb- und Zahlenwürfel sind auch vorhanden!
Die Logo-Box können Sie in unserer Praxis oder via E-Mail zu einem Preis von 13,50 EUR
(zzgl. 4,69€ Versandkosten) bestellen.
 
Logo-Box
Logo-Box
Logo-Box

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.