Das Logo Team 


TEAM 2017
 

  


Wir bilden uns fort!

 

Ina Walter und Marloes Janssen machen im Juni eine Fortbildung zum Thema "Der Einsatz vom elastischem Tape in der Logopädie".

Katharina Borkes macht ab Juni 2018 eine dreijährige Weiterbildung: "Fachtherapeutin unterstütze Kommunikation."

 


Thema des Monats

Wie immer am Anfang, eine kurze Erklärung:

Ich habe mir für jeden Buchstaben des Alphabets eine Eigenschaft überlegt, die mir innerhalb des therapeutischen Arbeitens sehr wichtig erscheint. Selbstverständlich gibt es für jeden Buchstaben noch viel mehr gute Einfälle und vor allem wichtige Eigenschaften.

Heute gibt es die Buchstaben J bis L. Die nächsten Buchstaben folgen jeweils in den nächsten Wochen, bis das Alphabet vollständig ist.

Und – los gehts!

P

Praxisnah

Basiswissen und noch viel mehr darüber hinaus ist es, was wir uns aneignen sollen, dürfen und müssen, um verantwortungsbewusst und mit bestem Wissen mit Patienten arbeiten zu können. Doch ist es für Patienten eher verwirrend, wenn wir mehr theoretischen Input innerhalb der Therapieeinheit geben als das ganze praktisch umzusetzen, was in der Theorie so gut funktionieren soll. Logischerweise geht es innerhalb eines therapeutischen Settings auch darum, aufzuklären und theoretische Hintergründe zu erläutern. Aber nicht jeder kann mit medizinischen, pädagogischen oder psychotherapeutischen Fachbegriffen umgehen – und ganz ehrlich: das sollen unsere Patienten auch gar nicht.

Q

Qualitätsbedacht

Qualität vor Quantität! Auch wenn wir häufiger hören, wie oft es doch um die Anzahl an Patienten geht, die wir tagtäglich behandeln sollen ist es wohl viel lohnenswerter, sich häufiger darauf zu besinnen, weshalb wir da sind. Nämlich, um Menschen zu helfen, ihnen ihren Lebensweg in gewisser Art und Weise zu ebnen und das mit Methoden, die wirklich hilfreich für den Patienten sind.

R

Realistisch

Einer 90-jährigen Dame, die palliativ betreut wird und große Schmerzen hat, eine PEG anlegen, um die Nahrungszufuhr zu garantieren? Eine Langzeittherapie, in der das Elternhaus nicht in der Lage ist, Anleitung zum häuslichen Üben anzunehmen und die Therapie seit unheimlich langer Zeit stagniert? Ein Patient, der wohl vor der logopädischen Therapie in einer Ergo- oder Physiotherapie vorstellig werden sollte? Seien wir doch lieber realistisch, statt drauf los zu therapieren. Seien wir realistisch gegenüber uns, unseren Patienten und vor allem den Angehörigen – viel zu vielen Angehörigen wird eine beschönigte Version des Krankenstands verschafft, um ihnen nicht noch mehr Sorgen zu bereiten. Und dabei vergessen wir manchmal, wie dankbar sie uns sind, wenn wir ihnen einfach ehrlich gegenübertreten und ihnen ein realistisches Therapieziel vor Augen führen.

Danke an lauter-gedanken.de für diesen schönen Bericht!

 


LOGO-BOX 

Häufig wird uns von Eltern die Frage gestellt: "Welches Spiel sollte ich meinem Kind kaufen um die Sprachentwicklung zu fördern?" So ist bei uns die Idee für die Logo-Box entstanden!

Die Logo-Box bietet Logopäden, Erziehern und Eltern die Möglichkeit, die Sprachentwicklung von Kindern zwischen 3 und 6 Jahren spielerisch zu fördern. Ideal auch als Therapieergänzung, liebevoll illustriert.

Die Logo-Box (erhältlich in den Farben pink und blau) beinhaltet: 
  • ein Vorlesebuch, das in Reimform geschrieben ist und in dem die am häufigsten gebrauchten Präpositionen genannt und verbildlicht werden (Förderung des Sprachverständnisses und der grammatikalischen Fähigkeiten)
  • 12 Mundmotorik-Kärtchen (zur Kräftigung der Lippen- und Zungenmuskulatur; wichtig für die Aussprache)
  • 20 Wortschatz-Kärtchen (5 Tiere, 5 Spielzeuge, 5 Kleidungsstücke und 5 Bilder zum Thema "Essen und Trinken")
  • 20 Kärtchen zur Förderung des Satzbaus (ergänzend zu den Wortschatzkärtchen)
  • Eine ausführliche Spielanleitung inklusive Farb- und Zahlenwürfel sind auch vorhanden!
Die Logo-Box können Sie in unserer Praxis oder via E-Mail zu einem Preis von 13,50 EUR
(zzgl. 4,69€ Versandkosten) bestellen.
 
Logo-Box
Logo-Box
Logo-Box

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.